-1
archive,date,cookies-not-set,eden-core-1.0.4,woocommerce-no-js,eden-theme-ver-3.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,show_loading_animation,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

April 2019

Fördermittel nutzen, Heizung erneuern – Rund 1.000 Euro und mehr Zuschuss möglich

Hausbesitzer, die ihre Ölheizung modernisieren wollen, können dafür jetzt mit minimalem Aufwand hohe Zuschüsse in Anspruch nehmen. Dafür sorgt ein spezieller Fördermittel-Service im Rahmen der Aktion „Besser flüssig bleiben“. Experten übernehmen dabei die Suche nach Geldern aus staatlichen Fördertöpfen sowie die komplette Antragstellung.   „Für Eigentümer,...

OPEC und Russland – Keine Einigkeit über Fortsetzung der Kürzungen

Seit Wochen schon scheinen die Ölpreise nur eine Richtung zu kennen, und zwar nach oben. Die Marktlage hat sich seit Anfang des Jahres immer weiter verknappt. Ein Hauptgrund sind die Kürzungen der OPEC und ihrer Partner. Sorgen bereiten den Marktteilnehmern nun auch die Unruhen in...

Tankmodernisierung: Wann ist ein guter Zeitpunkt?

Der Energievorrat lagert im eigenen Haus – ein Vorteil, den nur wenige Heizungssysteme haben. Eines davon ist die Ölheizung. Der Heizöltank macht unabhängig. Nachgetankt wird, wenn die Preise günstig sind. Während beim Heizkessel alle 20 Jahre zum Austausch geraten wird, sind sich viele Hausbesitzer bei...

OPEC und Sanktionen – Ölpreise bleiben kurzfristig wohl hoch

In dieser Woche wurden neue Berichte zur globalen Lage am Ölmarkt veröffentlicht, die sich in ihren Analysen alle zu einem ähnlichen Schluss kommen: die Versorgungslage bleibt durch die OPEC Kürzungen und den Sanktionen der USA knapp, während man mittel- bis langfristig wieder mit einem besseren...

Ölpreise verharren auf hohem Niveau

ICE Gasoil April Settlement lag am Vortag um 17:30 Uhr bei 625,75 Dollar. Das waren +7,75 Dollar gegen Schluss Vortag. Die Umsätze lagen mit rund 45.100 Kontrakten beim Frontmonat unter Durchschnittsniveau. Mit dem Angriff der LNA auf die libysche Hauptstadt Tripolis und der Verschärfung der...

Ölpreise weiter aufwärts

Die Kampfhandlungen in Libyen sind eine große Gefahr für die Versorgungslage, die mit den umfangreichen Kürzungen der OPEC+ Gruppe und den Sanktionen der USA gegen Venezuela und Iran ohnhin schon knapp ist. Die Exporte Libyens hatten sich gerade wieder erholt und die Regierung plante eigentlich den...

Libyen droht militärische Eskalation – Ölpreise unverändert hoch

Die physische Knappheit am Rohölmarkt sorgt nach wie vor für hohe Preise. Daran konnten auch die überraschend positiven Wirtschaftsdaten aus den USA und China in dieser Woche nicht nachhaltig etwas ändern. Nun könnte außerdem in Libyen die Lage eskalieren, denn der im Osten des Landes...

Bestandsdaten aus den USA setzen der Preisrallye vorerst ein Ende

Gestern meldete das US Energieministerium unerwartet hohe Aufbauten bei Rohöl. Dem klaren Aufwärtstrend der letzten Tage gab das zunächst einen Dämpfer und die börsengehandelten Rohölpreise gingen nach unten. Im Inland wirken sich diese Preissenkungen auf die Heizölpreise aus, bei denen heute durchaus mit Abschlägen gerechnet...