605
page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-605,page-child,parent-pageid-1815,cookies-not-set,eden-core-1.0.4,woocommerce-no-js,eden-theme-ver-3.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,show_loading_animation,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Deutlicher Anstieg bei US Beständen – Mehr Öl sorgt für niedrige Preise

Eigentlich gehen die Marktteilnehmer seit Anfang des Jahres von einer knappen Versorgungslage aus. Die Preisanstiege des ersten Quartals kamen vor Allem dadurch zu Stande, dass man mit fehlenden Mengen durch OPEC Kürzungen, Sanktionen und politische Krisen rechnete. Doch nun sprechen die Bestandsdaten aus den USA...

Starkes Auf und Ab nach Meldungen aus dem Nahen Osten und China

Nach der Seitwärtsbewegung der vergangenen Woche sorgte gestern die Meldung, dass im Persischen Golf zwei saudische Tanker angegriffen wurden, zunächst für Preisanstiege. Da es jedoch nicht zu weiteren Kampfhandlungen kam und die Lage ruhig blieb, verursachten dann am späteren Nachmittag Nachrichten aus China einen ordentlichen...

Ölpreise bleiben in Bewegung – Noch kein Deal zwischen USA und China

An den Ölmärkten konzentriert man sich im Moment auf die Verhandlungen zwischen den USA und China. Ab heute treten die neuen Strafzölle gegen die Volksrepublik in Kraft, die das Wirtschaftswachstum nicht nur in China sondern global belasten. Dementsprechend volatil gaben sich die Ölbörsen gestern – ein...

Zur aktuellen Marktlage

Marktlage Seit Mitte März hatten die US Ölbestände kontinuierlich und um insgesamt um knapp 31,1 Mio. Barrel bzw. 7,1% zugelegt. Ein Hinweis auf eine noch immer gute Versorgungslage, vor allem in den USA, sodass die Ölpreise in den vergangenen zwei Wochen, seit Ende April, deutlich gesunken...

Ölpreise wieder auf dem Weg nach oben – Trump und die OPEC –

Kaum waren die Preise am Freitag etwas gefallen, ist es nun auch schon wieder vorbei mit dem Abwärtstrend. Im Laufe des gestrigen Tages haben sich die börsengehandelten Ölpreise weitestgehend konsolidiert und sind nun wieder auf dem gewohnt hohen Niveau angelangt. Vor Allem der Kommentar des...

Preisschwankungen nach Verunreinigung russischer Ölimporte

Die Ölbörsen haben gestern demonstriert, wie empfindlich sie im Moment auf kleinste Impulse reagieren. Mit der Meldung, dass einige Ölimporte aus Russland gestoppt wurden, schossen vor Allem die Preise an der Londoner Börse nach oben und markierten mit über 75 Dollar neue Jahreshochs. Doch schon...

US Bestände gestiegen – Preise bleiben weiterhin auf hohem Niveau

Die Bestandsmeldungen des Amerikanischen Energieministeriums DOE sendeten gestern ein klares Signal für fallende Preise. Mit deutlichen Bestandsaufbauten bei Rohöl und Zunahmen bei den Gesamtvorräten gingen die Preise für die amerikanische Referenzsorte WTI etwas nach unten, während sich die an der Londoner Börse gehandelte Nordseesorte Brent...

Leerer Tank nach der Heizsaison? Energievorrat auffüllen – aber mit Qualität

Die Heizsaison neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen: In vielen Heizöltanks wird es leerer und es wird Zeit, den Energievorrat wieder aufzufüllen. Wer eine Bestellung bei seinem Mineralölhändler aufgibt, kann meist zwischen mindestens zwei Sorten Heizöl wählen – Standard- und Premiumqualität. Viele Heizgerätehersteller...