605
paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-605,page-child,parent-pageid-1815,paged-7,page-paged-7,theme-eden,et_divi_builder,eden-core-1.0.4,woocommerce-no-js,eden-theme-ver-3.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,show_loading_animation,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive,et-pb-theme-eden,et-db,et_minified_js,et_minified_css

Impfstoff-Euphorie und bullishe US-Bestände – Ölpreise steigen weiter

. * Markt-News für Mittwoch den 11. November 2020 *   API: Abbauten bei US-Ölbeständen Gestern Abend gab das American Petroleum Institute seine wöchentlichen Daten zu den Ölbeständen der USA heraus. Diese fielen für die Berichtswoche vom 6. November viel bullisher aus als erwartet. Zum zweiten Mal in Folge...

Preisrallye an den Ölbörsen

. Die börsengehandelten Rohölpreise schossen gestern Nachmittag in die Höhe und notierten so hoch wie seit Oktober nicht mehr. Grund waren gleich zwei Meldungen, die den Ölmärkten Rückenwind gaben. Zum einen meldeten die Pharmaunternehmen Pfizer und Biontech einen Durchbruch in Sachen Corona-Impfstoff. Zum anderen hieß es...

Joe Biden ist neuer US-Präsident?

. Nach vier Tagen Wahlkrimi steht in den USA nun ein Sieger fest. Joe Biden konnte nicht nur die meisten Wählerstimmen auf sich vereinen sondern hat auch die für die Wahl zum Präsidenten erforderliche Mehrheit der Wahlmänner und -frauen in den einzelnen Bundesstaaten erreicht. Amtsinhaber Trump...

Preise im Wochenvergleich gestiegen

. Seit Ende letzter Woche haben die Heizölpreise im bundesweiten Durchschnitt zugelegt. Im bundesweiten Durchschnitt lagen sie am heutigen Freitagmorgen etwa 1,12 Euro über dem Niveau vom 30. Oktober. Dies entspricht einem Anstieg von etwa 2,9 Prozent. In den vergangenen beiden Wochen hatten die Ölkontrakte an den...

Wahlkrimi in den USA – Ölpreise schwanken

. Die Welt schaut nach wie vor auf die USA, wo auch zwei Tage nach der Wahl noch kein neuer Präsident feststeht. An den Ölbörsen ging es gestern entsprechend unsicher zu und die Ölpreise schwankten stark. Solange kein eindeutiges Wahlergebnis feststeht, dürfte diese Volatilität bestehen bleiben....

CO2-Preis für fossile Energieträger: Das sollten Sie jetzt wissen

. Gas, Heizöl und Kraftstoffe betroffen Mit Beginn des Jahres 2021 wird ein CO2-Preis auf fossile Energieträger erhoben. Damit werden Kraftstoffe an der Tankstelle, aber auch Gas und Heizöl für die Wärmeversorgung voraussichtlich teurer. Worauf müssen sich insbesondere Eigenheimbesitzer jetzt einstellen, und was können sie diesbezüglich tun?...

Ölheizungen: Neue Bestimmungen, kein Verbot

. Am 1. November tritt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es führt nicht nur bisherige Regelungen zusammen, sondern berücksichtigt auch neue Inhalte aus dem Klimaschutzpaket der Bundesregierung. Daher ergeben sich neue Bestimmungen für Häuser mit einer Ölheizung, allerdings kein generelles Verbot für das bewährte Heizsystem. Das...

CO2 Aufschlag ab 01. Januar 2021

. Der CO2-Preis trifft ab 2021 jeden Haushalt • Ab Januar fällig unter anderem auf Benzin, Diesel, Heizöl und Gas • Für Beispielhaushalt: 2021 bereits Mehrkosten von gut 200 Euro • Energiesparen und Anbieterwechsel können Belastung abfedern   Fest in ihr Budget einplanen sollten Verbraucherinnen und Verbraucher zusätzliche Kosten, die die...

Mehr und mehr Öl aus Libyen

. Nach monatelangen Blockaden an den Ölanlagen des Landes und einem erbitterten Bürgerkrieg ist die Ölförderung in Libyen nun wieder in Gang gekommen. Das Friedensabkommen, welches erst vor wenigen Wochen geschlossen wurde, ist noch recht wacklig, aber die zuletzt fast auf Null gedrückte Ölproduktion des von...

Nachfrage erholt sich noch langsamer als angenommen

Die Energy Information Administration (EIA – Die amerikanisch Administration für Energieinformation) ist die wichtigste Agentur für die Sammlung, Verarbeitung und Verbreitung von Energieinformation in den USA. Als Teil des Energieministeriums der USA, hat die Administration die Aufgabe Daten zu u.a. fossilen, erneuerbaren und nuklearen Energieträgern...