605
paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-605,page-child,parent-pageid-1815,paged-16,page-paged-16,theme-eden,eden-core-1.0.4,woocommerce-no-js,eden-theme-ver-3.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,show_loading_animation,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Coronavirus bald unter Kontrolle? – Heizöl wird wieder teurer

. Die neuesten Zahlen zum Coronavirus lassen hoffen, dass das Schlimmste nun bald vorbei sein könnte. Die Ansteckungssrate ist weiter gesunken, auch wenn nach wie vor täglich neue Infektionen und Todesfälle hinzu kommen. An den Ölbörsen scheint man daran zu glauben, dass die chinesische Wirtschaft bald...

Entwicklungen in Libyen stützen Ölpreise – US Rohöl Lagerbestandsdaten ohne klare Impulse

. * Markt-News für Donnerstag den 20. Februar 2020 *   Aufgrund des Presidents Day Feiertags in den USA am Montag wurden die Bestandsdaten des API in dieser Woche erst Mittwochnacht bekannt gegeben. Eine klare Richtung konnten diese den Ölbörsen jedoch nicht geben.   in Mio Barrel Rohöl Destillate Benzin Raffinerie Cushing Erwartung: 20.02. +3,4 -1,4 +0,1 -0,6% API: 20.02. +4,2 -2,6 -2,7 +0,4   Zwar meldete...

Preisrutsch in der Nacht

* Markt-News für Dienstag den 18. Februar 2020 *   Nach dem relativ ruhigen Wochenauftakt mit dem gestrigen US Presidents Day dürfte heute das Handelsinteresse zulegen. Nach der Zurückhaltung dürften die Trader etwas mutiger agieren, zumal auch gerade in den USA mehr Händler nach dem langen Wochenende aktiv...

Ölpreise klettern auf 2-Wochenhoch – Russland lässt OPEC+ weiter warten

* Markt-News für Freitag den 14. Februar 2020 *   Wenig verwunderlich haben EIA, OPEC und IEA ihre Prognosen zum Nachfragewachstum in 2020 deutlich gesenkt. Den Einfluss des Covid-19 auf den Ölverbrauch schätzen die Experten der Institutionen allerdings unterschiedlich ein. Die OPEC sieht den Einfluss auf das Ölnachfragewachstum...

Preissprung bei Heizöl: Hoffnung bei Coronavirus

* Markt-News für Mittwoch den 12. Februar 2020 *   Das API hat in der Nacht mit deutlichen Bestandsaufbauten bei Rohöl aufgewartet, die rund doppelt so hoch wie von den Experten erwartet ausfielen. Bei den Destillaten wurden zwar überraschende Abbauten gemeldet, allerdings sind diese Werte durch den...